Warenkorb

Tipps & Tricks - Ein Einweglinsen Leitfaden

Tipps & Tricks zu Einweglinsen, ein Leitfaden.

Das Auf- und Absetzen von Kontaktlinsen.
Das Aufsetzen und Absetzen der Kontaktlinsen ist ganz leicht, sobald man den Dreh einmal heraus hat. Folgen Sie einfach den unten beschriebenen Schritten.


Das Aufsetzen von Kontaktlinsen


1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.
• Benutzen Sie eine pH-neutrale Seife, die nicht fettet und nicht parfümiert ist.
• Trocknen Sie sich Ihre Hände mit einem fusselfreien Tuch ab.


2. Öffnen Sie die Kontaktlinsen Verpackung.
• Jede Linse ist einzeln in einem sterilen Blister verpackt. Benutzen Sie keinesfalls die Linse,wenn der Blister beschädigt ist.
• Ihre Linsenstärke ist auf der Folie des Blisters aufgedruckt.
• Es könnte sein, dass Ihre Stärke für das rechte und linke Auge unterschielich ist. Deshalb achten Sie bitte beim Öffnen darauf, dass sie die richtige Linse für jedes Auge verwenden.
• Damit es zu keinen Verwechslungen kommt, beginnen Sie immer mit der gleichen Kontaktlinse (links oder rechts).
• Schütteln Sie vor dem Öffnen leicht die Blisterpackung (falls die Kontaktlinse an der Folie klebt).
• Ziehen Sie dann den Foliendeckel ab und tupfen Sie die Kontaktlinse mit der Fingerkuppe aus der Packung.
• Benutzen Sie niemals eine Pinzette oder andere spitze Gegenstände um die Kontaktlinse herauszunehmen.
• Setzen Sie sich niemals eine beschädigte Kontaktlinse in Ihr Auge ein.


3. Prüfen Sie die Linse.
• Setzen Sie die Kontaktlinse auf Ihre Fingerkuppe und halten sie sie gegen das Licht.
• Stellen Sie sicher, dass die Kontaktlinse sauber & befeuchtet ist und keine Kratzer oder Schmutzpartikel auf der Oberfläche sind.
• Verwenden Sie keine Linse, die beschädigt oder ausgetrocknet ist. Entsorgen solche Linsen und nehmen Sie eine neue.


4. Überprüfen Sie, ob die Linse richtig gestülpt ist.
• Wenn Sie eine umgestülpte Kontaktlinse auf Ihr Auge setzen, könnte es sich unangenehm anfühlen und Ihre Sicht beeinflussen.
• Wenn die Form der Kontaktlinse einer Schale gleicht und die Kontaktlinsenränder zueinander gewölbt sind, kann sie auf das Auge gesetzt werden.
• Wenn die Kontaktlinse sich an die Fingerspitzen legt und sich der Rand nach außen wölbt, ist die Kontaktlinse falsch herum. In diesem Fall stülpen Sie sie einfach um.


5. Aufsetzen der Kontaktlinse.
• Setzen Sie die Kontaktlinse auf Ihre rechte Fingerkuppe (falls Sie Linkshänder sind auf die Linke).
• Ziehen Sie mit dem Mittelfinger derselben Hand das Unterlid nach unten.
• Ziehen Sie mit dem Mittel- oder Zeigefinger der anderen Hand das Oberlid nach oben.
• Setzen Sie die Kontaktlinse direkt auf das Auge.
• Schauen Sie nach unten und lassen Sie zuerst das Unterlid, dann das Oberlid los.
• Blinzeln Sie vorsichtig. Die Kontaktlinse zentriert sich automatisch auf Ihrem Auge. Reiben Sie sich nicht die Augen, bevor die Kontaktlinse richtig sitzt. Wenn Sie die Kontaktlinse als angenehm empfinden und klar sehen, wiederholen Sie den Vorgang für das Aufsetzen der anderen Kontaktlinse.

 

Das Absetzen von Kontaktlinsen


1. Waschen Sie Ihre Hände gründlich.
• Benutzen Sie eine pH-neutrale Seife, die nicht fettet und nicht parfümiert ist.
• Trocknen Sie sich Ihre Hände mit einem fusselfreien Tuch ab.


2. Blinzeln Sie einige Male und ziehen Sie das Unterlid herunter.
• Stellen Sie sicher, dass die Kontaktlinsen auf der Pupille sitzt.
• Halten Sie den Kopf gerade und schauen Sie nach oben. Nehmen Sie Ihren Mittelfinger um das Unterlid herunterzuziehen.


3. Ziehen Sie die Kontaktlinse nach unten.
• Während Sie nach oben schauen, ziehen Sie mit dem Zeigefinger die Linse nach unten auf den weißen Teil des Auges.


4. Abnehmen von Kontaktlinsen.
• Nach oben schauen, und die Kontaktlinse mit Daumen und Zeigefinger sanft vom Auge falten.
• Danach vorsichtig vom Auge abnehmen.
• Einweglinsen nach dem Abnehmen entsorgen.


Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4 mit der zweiten Kontaktlinse.

 

Tipps für den Umgang mit Kontaktlinsen

Wenn Sie Einweg-Kontaktlinsen = Ein-Tages-Kontaktlinsen tragen, ist kein Pflegemittel nötig. Mit sauberen Händen einfach morgens ein neues, frisches Paar aufsetzen und abends entsorgen. Die Kontaktlinsen müssen nichts gereinigt oder desinfiziert werden.

• Vor dem Anfassen, Aufsetzen oder Absetzen der Kontaktlinsen, waschen Sie sich Ihre Hände mit einer pH-neutralen Seife, die nicht fettet und nicht parfümiert ist. Trocknen Sie Ihre Hände mit einem fusselfreien Tuch ab.

• Seien Sie vorsichtig, wenn Sie Kosmetika, Cremes, Seife oder Deodorants benutzen. Sie könnten das Auge bei Kontakt reizen.

• Wenn Sie Kontaktlinsen tragen, seien Sie vorsichtig bei der Benutzung von Sprayprodukten, wie z.B. Haarspray.

• Setzen Sie Ihre Kontaktlinse immer vor dem Schminken auf und setzen Sie sie vor dem Abschminken ab.

• Setzen Sie Ihre Kontaktlinsen ab, wenn Sie mit gefährlichen Substanzen in Berührung kommen

• Tragen Sie immer ein Ersatzpaar Kontaktlinsen bei sich.

• Halten Sie immer eine Brille griffbereit, falls Sie einmal keine Kontaktlinsen tragen können.

• Halten Sie immer eine Brille im Auto bereit.

• Ersetzen Sie Ihre Einweglinsen nach jeder Anwendung.

• Verwenden Sie Kontaktlinsen nie nach Ablauf des Verfallsdatums.

Zurück